Frühlingserwachen

Werte Freunde der gepflegten Gospelmusik,

wir melden uns nach längerer Zeit wieder zurück, uns ist ein bisschen das Leben mit Arbeits- und Unialltag dazwischen gekommen, weshalb es an dieser Stelle recht ruhig war in der Vergangenheit. In Zukunft werden wir aber wieder regelmäßiger was von uns hören lassen, versprochen.

Der Frühling weht mit einer frischen Brise heran und auch wir haben in den bisherigen Chorproben alte Lieder neu aufgefrischt und arbeiten fleißig an unserem Repertoire.
Und das nicht ohne Grund, denn im November steht uns ein Doppeljubiläum ins Haus!
Vom 15. bis 17. November 2019 veranstalten wir unseren 10. Gospelworkshop.
Wir können es selbst kaum glauben, wie schnell die Zeit verging. Noch verrückter klingt es, wenn wir sagen, dass wir außerdem unser 25-jähriges Chorjubiläum feiern.
Zu diesem Anlass wird das Abschlusskonzert des „Jubiläumsworkshops“ am
17. November 2019 gleichzeitig auch das Konzert zu unserem 25-jährigen Bestehen sein.
Das Hauptaugenmerk wird jedoch auf dem 10. Gospelworkshop liegen, wobei der ein oder andere „Klassiker“ nicht fehlen wird.
Bis November fließt zwar noch viel Wasser die Elbe herunter, jedoch arbeiten wir schon intensiv an den bevorstehenden Aufgaben, sowohl musikalisch als auch organisatorisch. Lasst Euch überraschen, was da alles kommen mag und haltet Augen und Ohren offen um keine Neuigkeiten zu verpassen. 😉

Bis dahin wünschen wir Euch einen guten Start in den Frühling,
Euer Gospelchor Großröhrsdorf

P.S.: Wir haben noch ein paar Termine über das Jahr verteilt frei, vielleicht braucht Ihr noch ein Geburtstags- oder Hochzeitsgeschenk für Eure Lieben?!
Wie wäre es denn mal mit einem musikalischen Beitrag? 😉
Informationen und das Kontaktformular findet Ihr unter „Auftritte & Buchung“.

„Hochzeitstrend“ Gospelchor

Schon lange vor Meghan Markle und Prinz Harry haben Paare im Rödertal und darüber hinaus den „Hochzeitstrend“ Gospelchor für sich entdeckt!

Aktuell ist die Hochzeitssaison wieder in vollem Gange und wir nutzen die Gelegenheit, um ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern:

Ein paar Hochzeiten durften und dürfen wir auch dieses Jahr wieder mitgestalten. Auch für uns sind diese Auftritte ganz besondere Ereignisse. Wir fiebern mit, wenn alle auf die Braut oder das Brautpaar warten. Insbesondere unsere Solisten kommen nicht ganz ohne Lampenfieber aus wenn sie wieder einen besonderen Moment für alle Anwesenden gestalten.
Lieder wie “Oh happy Day” oder “Amazing Grace” sind gern gewählte Klassiker, die Romantik und Schwung in eure Trauung bringen. Wer es etwas ausgefallener mag, darf sich auch gern afrikanische Segenslieder wie „Hlonolofatsa“ oder „Tembea na Yesu“ aus unserem Repertoire wünschen.

Aber wie es so ist: erzählen kann man viel.
Doch was tun Brautpaare oder Weddingplaner, die nur ihren eigenen Ohren trauen?
Unser Vorschlag: fragt rechtzeitig nach einem Termin zum  Schnupperhören bei einer unserer Proben. Hier könnt ihr einen Eindruck gewinnen und eventuell das eine oder andere Wunschlied aus unserem Repertoire in ungezwungener Atmosphäre live erleben.

Habt ihr Lust bekommen, eure Trauung oder Hochzeitsfeier mit etwas Rhythmus und Gospelflair zu würzen? Weitere Informationen findet ihr unter Auftritte & Buchung.
Wir freuen uns auf eure Anfragen – übrigens nicht nur zu Hochzeiten, sondern auch für Geburtstage, Taufen, Jubiläen und alle Feierlichkeiten, die ein bisschen Gospelmusik vertragen können. 😉

Neue Bässe braucht der Chor!

Du hast Lust in einem Chor zu singen, aber das klassische Standartrepertoire ist nicht so dein Ding?
Du magst eine lockere Probenatmosphäre und hast Spaß daran, etwas Neues auszuprobieren?
Dich zeichnen Spontanität, der Spaß am gemeinsamen Singen und Teamfähigkeit aus?
Dann bist du bei uns genau richtig: werde ein Bass in unserem gemischten Gospelchor.
Bei uns erwarten dich eine tolle Chorgemeinschaft, neue musikalische Herausforderungen und viel Spaß und Enthusiasmus beim gemeinsamen Musizieren.
Chorerfahrung ist nicht zwingend erforderlich.
Unsere Proben finden in der Regel aller zwei Wochen am Samstag statt, je nach Auftrittslage kann diese Angabe jedoch schwanken.

Wenn dein Interesse jetzt geweckt ist, dann melde dich einfach bei uns per Mail:
mail@gospel-chor.com

Wir freuen uns auf neue Bässe, denn…
“It’s all about the Bass!” 😉