Anmeldephase für den 9. Gospelworkshop vorzeitig beendet

Liebe Gospel-Enthusiasten,

mit einem lachenden und einem weinenden Auge müssen wir bereits jetzt die Anmeldephase für unseren diesjährigen Workshop für beendet erklären – vier Wochen früher als ursprünglich angedacht.
Wie wir bereits in unserem Beitrag vom 4. Oktober 2018 ahnten, hat sich das Kontingent von 35 Teilnehmern erschöpft.

Wir sind völlig überwältigt und möchten uns an dieser Stelle für die enorme Resonanz bedanken. Gleichzeitig tut es uns für all diejenigen Leid, die in diesem Jahr nicht als Teilnehmer dabei sein können. Wir hoffen dennoch auf Euer Verständnis, dass mit
35 Teilnehmern unser Limit für einen qualitativ hochwertigen Workshop erreicht ist.

Und es gibt ja trotzdem die Möglichkeit dabei zu sein:
Zum großen Abschlusskonzert am 18. November 2018 sind alle Gospelbegeisterten um 16 Uhr in die Großröhrsdorfer Stadtkirche herzlichst eingeladen.
Dort werden wir mit unserem Workshopchor und einigen weiteren musikalischen Gästen einen wunderbaren Nachmittag gestalten und würden uns natürlich freuen, wenn Ihr, liebes Publikum, zahlreich erscheint.

Wir sehen uns zum Abschlusskonzert!
Euer Gospelchor Großröhrsdorf

Überwältigende Resonanz auf Workshop-Plätze

Der „Gospeltrain“ rauscht extrem schnell durch die Lande,

denn aufgrund der großen Resonanz sind schon fast alle Plätze für den
9. Gospelworkshop vergeben.
Unser Limit liegt bei 35 Teilnehmern. Mehr können wir leider nicht für das Wochenende aufnehmen, da es uns nicht um Quantität, sondern um Qualität geht und wir diese wie gewohnt aufrechterhalten möchten.
Aktuell (Stand: 4. Oktober 2018) haben wir noch fünf Plätze zu vergeben.
Sobald diese belegt sind, werden wir die Anmeldephase für beendet erklären, auch wenn dieses Ereignis weit vor dem eigentlichen Schluss (5. November 2018) liegen sollte.
Sollten uns darüber hinaus weitere Anmeldungen erreichen, richten wir in diesem Jahr eine auf fünf Plätze begrenzte Nachrückerliste ein und informieren die betroffene/n Person/en entsprechend über ihren Status. Sofern bereits angemeldete Teilnehmer aus triftigen Gründen (Krankheit, etc.) absagen müssen, werden wir die Nachrücker kurzfristig kontaktieren.
Wir sind überwältigt aufgrund dieser riesigen Resonanz und hoffen auf Euer Verständnis falls Eure Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Wer eventuell keinen Platz mehr bekommen hat, sich aber dennoch vom Ergebnis unseres musikalischen Wochenendes überzeugen und einen mehr als 60 Stimmen zählenden Workshopchor hören möchte, ist ganz herzlich am Sonntag, den
18. November 2018, um 16 Uhr in die Stadtkirche Großröhrsdorf zum großen Abschlusskonzert eingeladen!

Vielen Dank für die große Zustimmung und Euer Verständnis,
Euer Gospelchor Großröhrsdorf

The Gospeltrain is coming… 9. Gospelworkshop!

Lang ersehnt, nun endlich da: der Startschuss für unseren 9. Gospelworkshop!
Ab sofort könnt Ihr euch für unseren diesjährigen Workshop vom 16. bis 18. November anmelden.
Seid Ihr Chor-Neulinge und wollt einfach mal in unseren Probenalltag rein schnuppern? Oder vielleicht habt Ihr bereits an unseren vergangenen Workshops teilgenommen? Bei uns ist jeder willkommen um ein mit Musik und Spaß vollgepacktes Wochenende zu erleben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!
Wie immer erwartet Euch ein bunter Liedermix und die ein oder andere kleine Choreografie zum Einstudieren. 😉
Schnappt Euch am besten noch die Family, Freunde, Kollegen, … und erlebt mit uns gemeinsam ein wunderbar musikalisches Wochenende!
Traditionell findet am Sonntag um 16 Uhr das große Abschlusskonzert in der Stadtkirche Großröhrsdorf statt, wo wir unsere Probenarbeit vom Wochenende präsentieren werden – immer wieder ein emotionaler Höhepunkt des Workshops.
Wer Lust bekommen hat mitzuwirken, sollte sich schnell über das Anmeldeformular einschreiben, die Plätze sind begrenzt.
Ausführliche Informationen findet ihr hier.

Wir freuen uns sehr auf unseren Workshop-Jahrgang 2018!
Euer Gospelchor Großröhrsdorf

P.S.: Weitersagen ausdrücklich erwünscht! 😉

 

 

Sommerferien Ahoi!

Wir setzen die Segel und schippern gemütlich in unsere Sommerpause.
Aber nicht ohne einen kurzen Rück- und Ausblick auf unser Gospeljahr zu geben:

In der ersten Jahreshälfte haben wir uns diesmal etwas zurückgenommen und bewusst nur wenige Auftritte absolviert, dafür aber viel geprobt. Mit unserer obligatorischen Feier in die Sommerpause beschlossen wir diese ruhige Zeit. Das Minigolfen ist zwar buchstäblich ins Wasser gefallen, dennoch haben wir uns am Abend als Sofasportler betätigt und gemeinsam den Sieg der „Mannschaft“ gegen Schweden bejubelt. Da konnte ja noch keiner ahnen, wo das hinführen sollte…
Nachdem in der vergangenen Woche auch die letzten Einzelstimmproben gemeistert wurden, begeben wir uns nun rund um den Globus an Strände, in aufregende Städte oder in die Berge, um dann Ende August frisch und munter den Rest des Jahres anzugehen.

Am letzten Augustwochenende nehmen wir neuen Schwung bei unserem internen Workshop auf. Erstmalig quartieren wir uns über das ganze Wochenende in einer Herberge ein um die Zeit optimal nutzen und im Anschluss an die umfangreichen Proben die Gemeinschaft noch intensiver pflegen zu können.

Im September und Oktober werden wir hauptsächlich proben, proben und nochmals proben, denn im November 2018 steht uns schon der 9. Gospelworkshop ins Haus.
Vom 16. bis 18. November laden wir Euch wieder ein, ein ganzes Wochenende mit uns zu musizieren und Spaß zu haben. Ab Anfang September wird man sich dafür anmelden können, genauere Informationen rund um den Workshop folgen nach der Sommerpause.

Im Dezember erwartet uns dann ein ausgiebiges Weihnachtsprogramm bevor wir unser Gospeljahr 2018 beschließen.

Um Euch die Sommerpause etwas zu verkürzen, werden wir ein kleines Gewinnspiel unter dem Motto „Around the world – der Gospelchor auf Reisen“ auf unserer facebook-Seite ins Leben rufen.
Wöchentlich werden wir Euch rätseln lassen, wo wir in der Weltgeschichte so herum düsen. Am Ende der Sommerpause wird aus allen richtigen Kommentaren die Gewinnerin oder der Gewinner gezogen. Näheres erfahrt Ihr ab dem 4. Juli 2018 auf unserer facebook-Seite. Schaut doch einfach mal vorbei!

Wir wünschen Euch einen wunderbaren Sommer mit viel Sonne, Unmengen an Eis, wenig Sonnenbrand und überhaupt allem Drum und Dran und freuen uns, Euch bald wieder zu treffen um zusammen die Gospelmusik zu feiern.

Ahoi!
Euer Gospelchor Großröhrsdorf

„Hochzeitstrend“ Gospelchor

Schon lange vor Meghan Markle und Prinz Harry haben Paare im Rödertal und darüber hinaus den „Hochzeitstrend“ Gospelchor für sich entdeckt!

Aktuell ist die Hochzeitssaison wieder in vollem Gange und wir nutzen die Gelegenheit, um ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern:

Ein paar Hochzeiten durften und dürfen wir auch dieses Jahr wieder mitgestalten. Auch für uns sind diese Auftritte ganz besondere Ereignisse. Wir fiebern mit, wenn alle auf die Braut oder das Brautpaar warten. Insbesondere unsere Solisten kommen nicht ganz ohne Lampenfieber aus wenn sie wieder einen besonderen Moment für alle Anwesenden gestalten.
Lieder wie “Oh happy Day” oder “Amazing Grace” sind gern gewählte Klassiker, die Romantik und Schwung in eure Trauung bringen. Wer es etwas ausgefallener mag, darf sich auch gern afrikanische Segenslieder wie „Hlonolofatsa“ oder „Tembea na Yesu“ aus unserem Repertoire wünschen.

Aber wie es so ist: erzählen kann man viel.
Doch was tun Brautpaare oder Weddingplaner, die nur ihren eigenen Ohren trauen?
Unser Vorschlag: fragt rechtzeitig nach einem Termin zum  Schnupperhören bei einer unserer Proben. Hier könnt ihr einen Eindruck gewinnen und eventuell das eine oder andere Wunschlied aus unserem Repertoire in ungezwungener Atmosphäre live erleben.

Habt ihr Lust bekommen, eure Trauung oder Hochzeitsfeier mit etwas Rhythmus und Gospelflair zu würzen? Weitere Informationen findet ihr unter Auftritte & Buchung.
Wir freuen uns auf eure Anfragen – übrigens nicht nur zu Hochzeiten, sondern auch für Geburtstage, Taufen, Jubiläen und alle Feierlichkeiten, die ein bisschen Gospelmusik vertragen können. 😉

Neue Bässe braucht der Chor!

Du hast Lust in einem Chor zu singen, aber das klassische Standartrepertoire ist nicht so dein Ding?
Du magst eine lockere Probenatmosphäre und hast Spaß daran, etwas Neues auszuprobieren?
Dich zeichnen Spontanität, der Spaß am gemeinsamen Singen und Teamfähigkeit aus?
Dann bist du bei uns genau richtig: werde ein Bass in unserem gemischten Gospelchor.
Bei uns erwarten dich eine tolle Chorgemeinschaft, neue musikalische Herausforderungen und viel Spaß und Enthusiasmus beim gemeinsamen Musizieren.
Chorerfahrung ist nicht zwingend erforderlich.
Unsere Proben finden in der Regel aller zwei Wochen am Samstag statt, je nach Auftrittslage kann diese Angabe jedoch schwanken.

Wenn dein Interesse jetzt geweckt ist, dann melde dich einfach bei uns per Mail:
mail@gospel-chor.com

Wir freuen uns auf neue Bässe, denn…
“It’s all about the Bass!” 😉